Immer dieser Leistungsdruck

Viele bunte Pfeile die auf einen Punkt zeigen. Dies soll den Leistungsdruck symbolisieren.

Und schnell wird aus einem Hobby/Interesse eine Verpflichtung, ein „Müssen“. Der Leistungsdruck entsteht. Dies führt zumindest bei mir meist zu Widerwillen. „Müssen“ müssen wir soviel, wir müssen arbeiten, um Essen auf den Tisch zu bekommen und andere Dinge im Leben bezahlen zu können. Wir müssen aufräumen und putzen. Irgendwer beschwert sich leider immer, wenn es dreckig ist, naja und mit Chaos kann ich leben, aber im Dreck nicht unbedingt. Wir müssen uns bei Familie und Freunde melden, sonst glauben sie, mensch hätte keine Zeit. Nicht jede:r sagt etwas, aber manchmal klingt es durch.

Lies weiter

Plastikfrei Gärtner – eine Buchbesprechung

Das Buch "Plastikfrei Gärtnern" steht im Blumenbeet

ch habe seit ca. einem Jahr einen kleinen Garten und dieses Jahr möchte ich ein wenig Gemüse selber anbauen. Aber egal ob es um die Hochbeete geht, die Erde dafür oder der Kauf von Pflanzen. Überall findet mensch Plastik. Ein paar Einsparmöglichkeiten habe ich bereits gefunden, aber ich wünsche mir mehr, bis ging es nicht ganz ohne Plastik.

Durch den Tipp eines Freundes habe ich „Plastikfrei Gärtnern“ von Elke Schwarzer entdeckt.

Lies weiter

10 Dinge, die wir selber machen

Titel 10 Dinge, die wir selber machen drum herum Grafiken von einer Milchflasche, Kidneybohnen, Keksen und einer Sprühflasche

Ich glaube nicht, dass es für ein nachhaltigeres Leben erforderlich ist, Dinge selber zu machen. Aber durch einen bewussten Konsum, dem Wunsch, weniger Müll zu produzieren und die Klimakrise zu verhindern, kommt einfach das Bedürfnis auf, Dinge selber zu machen. Dabei geht es nicht darum, ab sofort nur noch alles selber zu machen, sondern ums Ausprobieren. Bei manchen bleibt mensch, bei anderem nicht. Heute stelle ich dir die Dinge vor, die wir regelmäßig selber machen.

Lies weiter